Fahrradreise durch Indochina mit Strandurlaub

  • Dauer: 20
  • Preis ab: €2,330

Diese Minigruppenrundreise entführt Sie in zwei historische Länder mit unsagbaren Schätzen. Tempelanlagen, Kolonialbauten und legendäre Naturwunder erwarten Sie. Sie entdecken per Fahrrad (leichte Schwierigkeit) das authentische Dorfleben, kunterbunte Märkte und weltbekannte Sehenswürdigkeiten. Unterwegs sind Sie je nach Route mit dem Flugzeug, dem Auto, dem Schiff oder Fahrrad. Einfache Wandertouren bringen Sie durch immergrüne Urwälder. Ein dreitätiger Badeaufenthalt am Strand ist ein tolles Kontrastprogramm zum Aktivurlaub zwischen Natur und Kultur.

Tag 1

Flug nach Hanoi
Sie fliegen von Deutschnland nach Hanoi in Vietnam.

Tag 2

Ankunft in Hanoi
Sie erreichen am frühen Morgen Hanoi und Ihr Hotel. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es zu einem Spaziergang zum malerischen Hoan Kiem See. Er ist berühmt für den Fund einer Riesenschildkröte und seine rote, romantische Brücke. Sie stärken sich mit einer Tasse Kaffee und starten dann zu einer Stadtrundfahrt. Zu den Stopps gehören: Ho Chi Minh Mausoleum, Einsäulen-Pagode und Pfahlhaus von dem bekannten Vietnam-Revolutionär „Onkel Ho“. Unterhaltsam ist auch die anschließende einstündige Rikscha-Fahrt durch die Altstadt, die dank des spannenden Mixes aus asiatischer und kolonialer Baukunst sehr pittoresk ist. Mit dem Ngoc Son Tempel und dem Literaturtempel lernen Sie weitere Sehenswürdigkeiten kennen. Eine Aufführung der Wasserpuppentheaterspieler macht den Tag perfekt.

Übernachtung im Hotel nach Wahl:
Standard: Church Boutique Hotels – Classic Room
Superior: Tirant Hotel – Deluxe Room
Luxus: Movenpick Hanoi Hotel – Superior room

Tag 3

Hanoi – NinhBinh – Radtour Van Long (F,M)
Sie brechen am Morgen nach Ninh Binh auf. Auf dem Weg dorthin schwingen Sie sich im Dorf Gia Hung in Cau De auf ein Fahrrad und radeln rund 16 km durch die anmutige Landschaft am Berg Meo Cao. Die Route ist nicht anstrengend und offenbart viele Sehenswürdigkeiten. Sie bestaunen urige Dörfer, alte Pagoden und kunterbunte Märkte. In Van Long besichtigen sie landestypische Stelzenhäuser. In einem Stelzenhaus in Vang Long stärken Sie sich mit einem Mittagessen. Vom Fahrrad geht es schließlich aufs Ruderboot, um zur Kem Trong Höhle zu gelangen. Sie erkunden die Höhle und fahren dann weiter nach Ninh Binh City.

Übernachtung im Hotel nach Wahl:
Standard: Thuy Anh Hotel – Deluxe Room
Superior: Ninh Binh Legend – Superior Room
Luxus: Ninh Binh Legend – Superior Room

Tag 4

Ninh Binh – Halongbucht (F,M,A)
Nach Ihrem Frühstück fahren Sie zu einer außergewöhnlichen Bucht mit nahezu 2.000 Inseln und imposanten Kalkfelsen: der Bucht des herabsteigenden Drachens. Eine traditionelle Dschunke ist Ihr Schlafplatz über dem Wasser für die Nacht. Das sanfte Gewässer, die märchenhafte Landschaft und das Meeresfrüchteessen rufen pure Begeisterung hervor.
 
Übernachtung auf der Dschunke nach Wahl:
Standard: Lavender Halong Cruises – Deluxe Cabin
Superior: Glory Cruise – Deluxe Cabin
Luxus: Bhaya Classic Cruise – Deluxe Cabin

Tag 5

Halongbucht – Hanoi (F,Brunch)
Am Morgen fahren Sie mit dem Schiff ein wenig weiter durch die 1.553 km² große Halong-Bucht, die seit 1994 ein UNESCO-Weltkulturerbe ist. Nach einer Legende geht ihre Entstehungsgeschichte auf einen Drachen zurück. Von den Bergen lief er zur Küste und verursachte mit seinem zackigen Schwanz Furchen in der Erde. Nachdem er im Wasser abtauchte, füllte das Meer die Furchen auf. In dieser sagenumwobenen Landschaft speisen Sie an Bord und gehen nach dem Mittagessen vom Schiff, um zurück nach Hanoi zu gelangen.

Optional buchbar: Ionah Show: Die Ionah Show ist vergleichbar mit dem weltbekannten Cirque du Soleil und dauert circa 75 Minuten. Preise: Silber: 28 Euro p.P. und Gold 35 Euro p.P.

Übernachtung im Hotel nach Wahl:
Standard: Church Boutique Hotels – Classic Room
Superior: Tirant Hotel – Deluxe Room
Luxus: Movenpick Hanoi Hotel – Superior room

Tag 6

Hanoi – Hue (F)
Sie besuchen das Enthologische Museum, in dem sich über 15.000 Ausstellungsstücke aus dem ganzen Land befinden. Sie erfahren Spannendes über Vietnams Geschichte, bis es mit dem Flieger nach Hue geht. Dort unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem legendären Parfümfluss zur Thien Mu Pagode. Sie besichtigen den majestätischen Kaiserpalast, die über 100 Jahre alte Trang Tien Brücke und den quirligen Dong Ba Markt.

Optional buchbar: Abendessen im Y Thao Garden Restaurant – köstliche traditionelle Gerichte in einzigartiger Atmosphäre – Preise: 35 Euro p.P.

Übernachtung im Hotel nach Wahl:
Standard: Parkview Hue Hotel – Superior Room
First-Class: EMM Hotel Hue – Deluxe Room
Luxus: Best Western Premier – Palace Deluxe Room

Tag 7

Hue Fahrradtour – Hoi An (F,M)
Am frühen Morgen um circa 8 Uhr holt Sie ein Bus ab, um mit diesem zum Hien Garden House zu fahren. Der Garten mit seinen regionaltypischen Gewächsen entführt Sie in ein Reich von exotischen Früchten. Von dort brechen Sie mit dem Rad zu einheimischen Dörfern auf. Sie fahren durch die herrliche Landschaft zum Dorf An Do Ha für ein Mittagessen in einem typischen Familienrestaurant. Die gesamte Fahrtstrecke beläuft sich auf rund 12 km und erfordert keine besondere Kondition. Auf Ihrer Weiterfahrt nach Hoi An machen Sie einen Zwischenstopp auf dem knapp 500 Meter hohen Wolkenpass. Er ist die Klimagrenze zwischen dem subtropischen Norden und den tropischen Süden. Zudem lernen Sie mit dem Lang Co Strand kennen, wie schön Vietnams Küste ist. Eindrucksvoll tun sich vor Ihnen die Marmorberge in Dan Nang auf.

2 x Übernachtungen im Hotel nach Wahl:
Standard: Kim An Hotel – Superior Room
Superior: Hội An River Green Boutique
Luxus: Silk Sense Hoi An River Resort – Superior room

Tag 8

Hoi An Stadtbesichtigung – Tra Que Dorf (F,M)
Heute erfahren Sie, was für ein Schmuckstück die rund 75.000 einwohnerstarke Stadt Hoi An ist. Auf Ihrer Besichtigungstour besuchen Sie die Japanische Brücke, die Phuc Kien Pagode und das Chinesische Viertel. Immer ein Erlebnis ist auch der Laternen Workshop. Dann brechen Sie mit Ihrem Reiseführer zu einer Radtour ins Dorf Tra Que auf. Dort angekommen spazieren Sie durch einen Gemüsegarten einer Farm und beobachten die Bauern bei der Feldarbeit. Ein Fußbad inklusive Fußmassage schenkt Ihnen Entspannung, bevor Sie das familiäre Mittagessen einnehmen. Am Nachmittag erfahren Sie Interessantes zur Gemüseernte. Im Anschluss führt Sie die einfache, rund 15 km lange Radtour durch weitere Ortschaften der Region.

Tag 9

Von Hoi An über Da Nang nach Saigon (F)
Nach einem Vormittag zur eigenen Verfügung fahren Sie nach Da Nang, wo ein Flieger nach Saigon auf Sie wartet. Heute heißt die Stadt Ho-Chi-Minh-Stadt und zählt rund sieben Millionen Einwohner. Sie werden zu Ihrem Hotel in Vietnams größter Stadt gebracht und gestalten den restlichen Tag in Eigenregie.

Optional buchbar:

  1. Red Bridge Kochkurs mit Bootstour in Hoi An (morgens) – 41 Euro p.P.
  2. Hoi An Eco Tour (Fischerdorf) ab 2 Personen – 48 Euro p.P.
  3. My Son ½ Tagesausflug – 46 Euro p.P.

Übernachtungen im Hotel nach Wahl:
Standard: Sen Viet Hotel – Deluxe Room
Superior: Windsor Plaza Hotel – Deluxe Room
Luxus: Equatorial Hotel – Deluxe Room

Tag 10

Saigon – Cu Chi – Saigon (F)
Am Morgen brechen Sie nach Cu Chi auf, um das Tunnelsystem aus dem Indochina-Krieg zu erkunden. Eine Stadtrundfahrt führt zu den herausragendsten Sehenswürdigkeiten: der Kathedrale Notre Dame, der Wiedervereinigungshalle, dem Opernhaus, dem Ben Thanh Markt und dem zentralen Postamt.

Optional buchbar: Dark City Tour – per Vespa – 109 Euro p.P.

Tag 11

Saigon – Mekongdelta Radtour – Cai Be – Can Tho (F)
Früh am Morgen geht es für Sie gen Süden zum Mekong bei der Großstadt Cai Be. Sie besteigen ein Schiff, um die berühmten schwimmenden Märkte des Ortes zu bestaunen. Anschließend bringt Sie das Schiff zu den dortigen Inseln, um zu einer rund 12 km langen Radtour von geringer Schwierigkeit aufzubrechen. Sie lernen so das Leben der Bauern kennen. Ihre Übernachtung erfolgt in Can Tho.

Übernachtung im Hotel nach Wahl:
Standard: NinkKiều Hotel RiverSide – ROH room
Superior: TTC Hotel Premium Can Tho – Deluxe city view room
Luxus: Victoria Can Tho Hotel – Superior Room

Tag 12

Can Tho – Saigon (F)
Eine frühe Bootstour bringt Sie zum Schwimmenden Markt von Cai Rang, auf dem ein buntes, aufgeregtes Treiben herrscht. Im Anschluss geht es für Sie in eine Fabrik, in der eine der bekanntesten südvietnamesischen Speisen gefertigt wird: Die Suppe Hủ Tiếu mit Schweineknochen, Schrimps und Tintenfisch sowie magerem Schweinefleisch. Im Ba Cong Früchtegarten entdecken Sie den Früchtereichtum der Region. Danach steuern Sie wieder Saigon an und haben den restlichen Tag zur eigenen Verfügung.

Tag 13-16

Saigon – Phan Thiet / Mui Ne (F)
Sie werden von Saigon nach Phan Thiet gebracht. Das einstige Fischerdorf ist berühmt für seine nahezu 20 Meter hohen Sanddünen. In dieser malerischen Landschaft verbringen Sie drei Tage und können so Ihre herrlichen Eindrücke von Vietnam Revue passieren lassen. Nach diesem erholsamen Badeurlaub geht es für Sie am 16. Tag nach dem Frühstück zum Flughafen und von dort per Flieger nach Siem Reap in Kambodscha. Dort erwartet Sie eines der herausragendsten Sehenswürdigkeiten der Welt überhaupt.
 
3 x Übernachtungen im Hotel nach Wahl:
Standard: Mui Ne De Century – Superior Room
Superior: Pandanus Resort – Superior Room
Luxus: The Cliff Resort – Azul Garden View

Tag 17

Angkor Thom & Angkor Wat (F)
Sie besichtigen heute das größte religiöse Bauwerk der Welt: die Tempelanlagen von Angkor. Sie befinden sich inmitten eines tropischen Regenwaldes und waren für Jahrhunderte das Lebenszentrum der Khmer-Hochkultur. Sie bestaunen den prachtvollen Angkor Thom und lernen, dass dieses Meisterwerk der Baukunst nur noch vom mächtigen Tempel Angkor Wat übertroffen wird. Ein einstiger Khmer-König ließ ihn mühevoller Arbeit über vier Jahrzehnte hinweg entstehen. Kaum einen besseren Ort für einen Sonnenuntergang gibt es mit dem Pre Rup Tempel. Auf Ihrer Rückfahrt zum Hotel machen Sie einen Stopp für eine Fußmassage.
 
4 x Übernachtungen im Hotel nach Wahl:
Standard: Frangipani Villa – Deluxe room
Superior: Royal Angkor Resort – Superior Room
Luxus: Angkor Palace Resort – Deluxe room

Tag 18

Radtour lokal Dorf – Trekking Kbal Spean – Banteay Srei (F)
Heute wird es für Sie sportlich. Sie machen eine 35 km lange Tour mit dem Rad inklusive Van-Escort durch die Region, die keine nennenswerten Steigerungen aufweist. Am Stadtstrand beginnt der Ausflug und Ihr erster Stopp ist die kleine Stadt Pradak, die bekannt für ihr uraltes angkoranisches Reservoir ist. In Richtung Banteasy Samare geht weiter nach Phnom Bok im Landesinneren. Höhepunkt des Ausflugs ist mit Kbel Spean ein berühmter Treffpunkt für hinduistische Pilgerer. Eindrucksvoll ist die 3 km lange Wanderung durch den immergrünen Urwald. Ein Berg offeriert Ihnen eine atemberaubende Aussicht und auf seiner Spitze erwarten Sie kunstvolle Schnitzereien der Hindus. Im Anschluss steuern Sie den Tempel von Banteasy Srei an, der bekannt für seinen rosa Sandstein und die Khmer-Kunst ist. Nach diesem ereignisreichen Tag geht es zurück ins Hotel.

Optional buchbar: Ballonfahrt über die Tempellandschaften Angkors – Standard 23 Euro p.P. – Premium 100 Euro p.P.

Tag 19

Dschungeltempel Ta Phrom – Schwimmende Dörfer (F)
Besichtigungstouren zu den herausragenden Tempelanlagen von Prasat Kravan, Srah Srang, Banteay Kdei und Ta Phrom sorgen für einen interessanten Start in den Tag. Auf sie folgt eine Bootstour auf dem 2.700 km² großen Tonle Sap See, zu dem mehrere schwimmende Dörfer gehören. Ihre Bewohner profitieren von dem Fischreichtum des Gewässers. Auf Ihrer Rückfahrt nach Siem Reap machen Sie Halt am Wat Athovea, der ein weiteres erstaunliches Kunstwerk alter Baumeister ist.

Tag 20

Siem Reap – Rück-/Weiterflug – Abreise (F)
Bevor Sie den Rückflug heute antreten, haben Sie noch Zeit für sich. In Eigenregie können Sie durch die Läden auf dem Old Market bummeln, um das eine oder andere Souvenir zu erstehen. Vielleicht kosten Sie auch von den lokalen Spezialitäten oder buchen eine Wellnessanwendung. Rechtzeitig bringt Sie der Transfer zum Flughafen, um von dort die Heimreise oder Weiterreise anzutreten.

Tag 21

Rückflug/Ankunft in Deutschland
Sie treten die Heimreise an und landen in Deutschland.
Enthaltene Leistungen:
 

  • Übernachtung inkl. Frühstück (F) in den aufgeführten Hotels
  • Privatreise (lt. Reiseplan) mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Innerasiatische Flüge: Hanoi – Hue, Da Nang – Saigon und Saigon – Siem Reap
  • Alle Transporte lt. Reiseverlauf sind privat mit Klimaanlage
  • Dschunken-Paket inkl. Welcome-Drink, Übernachtung auf der Dschunke, ein Frühstück, zwei Mittag- und ein Abendessen (Meeresfrüchte)
  • Rikscha-Fahrt und Wasserpuppentheater in Hanoi
  • Fußmassage in Siem Reap
  • Alle Bootsfahrten gemäß Tourverlauf
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Alle Transporte lt. Reiseverlauf
  • Sehr gute Fahrräder
  • Ständiger Begleitbus/Fahrradtransport
  • Gepäcktransport von Hotel/zu Hotel
  • Flughafentransfers lt. Gruppentermin
  • Visaeinladung für Vietnam
  • Mahlzeiten lt. Reisebeschreibung (F,M,A)
  • 2 Flaschen Mineralwasser (500 ml) pro Ausflugstag gratis

 
Nicht eingeschlossen:

  • Internationale Flüge
  • Visa-Gebühren & Versicherungen
  • Nicht aufgeführte Getränke & Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben

 
Reiseveranstalter:

IT-logo
 
Karte der Reiseroute:
 
Ihre Reiseroute durch Vietnam mit dem Fahrrad
 
Zusätzlich buchbar:

  • Internationale Flüge
  • Rail & Fly (Zug zum Flug)
  • Reiseversicherung
  • Einzel- sowie Familienzimmer
  • Anschließendes Reiseprogramm
  • Anschließender Strandurlaub

 
Preise pro Person im DZ in Euro:

Personen:StandardSuperiorLuxus
2 Pers.2.3302.5252.910
EZ-Zimmer4456201.010

Preise gültig bis 31.12.2019
 

 
Jetzt Reise per E-Mail anfragen